Nebennierenschwäche / Nebenniereninsuffizienz

Nebennierenschwäche / Nebenniereninsuffizienz

“Stress gehört zum Leben, und unser Körper ist darauf eingerichtet, mit Stress umzugehen. Unsere Nebennieren produzieren Botenstoffe, die uns kurzfristig zu schnellem Reagieren – Kämpfen und Fliehen – befähigen.

Alle Organe und der Kreislauf werden mit ihnen durch Sress und  Notsituationen gesteuert. Dass uns Stress aber chronisch bedrängt, dafür ist unser Körper nicht gebaut.

Deshalb kommt es heute unter Bedingungen von Dauerstress häufig vor, dass die Nebennieren überfordert sind und die vom Stress geforderten Hormone nicht mehr produzieren können.

Millionen Menschen leiden unter diesen Problem.
Typische Symptome sind ständige, nicht begründbare Müdigkeit, Erschöpfung und Antriebslosigkeit.    Meist wird die zugrunde liegende Erschöpfung der Nebenniere nicht erkannt.”
(Dr. med. James L. Wilson, 2011, Grundlos erschöpft? – Adrenal Fatigue)

Orandum est ut sit mens sana in corpore sano

(Wir müssen für einen gesunden Geist in einem gesunden Körper beten)

- Juvenal, Satura X / 356 -